Ankunft in Bangkok

April 20, 2008

Das Abenteuer Thailand hat begonnen!

Nach dem uns Wolfgang am Flughafen Muenchen abgesetzt hat, gabs erst einmal ein Bierchen fuer Sebi

Einige Stunden spaeter haben wir uns in den Flieger gesetzt und sind nach Dubai geflogen. Von der Stadt selber haben wir leider nicht sehr viel gesehen, weil die Stadt voll im Dunst haengt. Wir sind uns nicht ganz sicher ob es Nebel oder Smog war.

Nach ein paar Stunden Aufenthalt durften wir uns dann weitere 6 Stunden in den Flieger nach Bangkok quetschen. Der Service von Emirates war super und auch der gebuchte Flughafentransfer hat problemlos funktioniert.

Nach kurzem Aufenthalt im Zimmer, haben wir uns noch ein bisschen ins Nachtleben der Khao San Road gestuertzt.

Dort war ziemlich viel los. Man kann dort so gut wie alles kaufen, es gibt Live-Musik und jede Menge Staende mit kulinarischen Koestlichkeiten. (Auch Kaefer und Wuermer, die Sebi noch unbedingt probieren will 😉 )

mmmmmh…..

Heute werden wir noch eine Tuk-Tuk Stadtrundfahrt machen, darueber gibts dann beim naechsten Mal mehr.

Schoene Gruesse und bis bald

 

 

Khao San Road:

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: